Shogun295

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Alle Bilder sind Copyright bye Erlicherkuss und dürfen nur nach abfrage mit den Inhaber weiter benutzt werden.

http://myblog.de/shogun295

Gratis bloggen bei
myblog.de





Seid langer langer zeit muss ich einfach mal wieder schreiben da ich mir nicht mehr zuhelfen weiß, da ich nicht mehr weiß wie ich klar kommen soll, wie ich mit meiner umgebung umgehen soll, da ich einfach so vieles nicht mehr weiß.

ich frage mich was ich falschgemacht habe das die person die man am meinsten auf der welt liebt und die einen auch geliebt hat ohne zu kämpfen sagt das sie nichst mehr mit einen zutun haben, will freunde ja aber mehr nicht ... aber eine freundschaft kann ich auf dauer nicht da ich meine gefühle für sie nicht abstellen kann und auch nicht will... denn eins ist mir klar ich liebe sie und ich möchte gerne so viel wie möglich zeit mit ihr und bei ihr verbingen... aber jetzt ist das nicht mehr möglich ... denn das was man auf rücksicht nahme auf andere personen in seinen umkreis gemacht hat wird einen jetzt zum verhängnis ... "wir benehmen uns nicht mehr wie ein paar" ... und es wird immer schlimmer ... zum anfang hieß es noch ja wir können es noch mal versuchen und ein vieleicht date ... bis hin zu "es kommt nicht mal mehr einen Gute Nacht wenn man mal miteinander schreibt" ... und dazwischen liegt nur eine woche mit "freunden von uns beiden" ... aber es mit nur noch so vorkommt als wenn ich nur der mittelsman ziwschen ihnen und ihr gewesen zusein scheine... wenn ich wüßte was da passirt ist wäre ich schlauer oder auch nicht...

und gott verdammt was wollen mir die leute sagen mit leb doch erst mal dein leben ... aber ich lebe doch mein leben und ist es nicht normal das man bei sein partner sein will ... anscheind nicht denn diesen satz habe ich in den letzten jahren mindestens 4 bis 5 mal gehört von leuten die es eigenlich alle besser wissen müsten ... und was am meisten schmerzt von leuten die schon mal getrennt wahren und nun wieder zusammen sind ...

ich verstehe es nicht

ein freund von mir hat mal geschrieben:
"Wen du alles verlierst was diese Welt als "werte" einer Person betrachten. Ob du sie aufgibst oder sie dir genommen werden. Dann hält dir nur noch einer die Hand aber das bis zum Ende aller Tage."

aber was wenn man nichts mehr hat ... und die Hand auf die man gebaut hat im nichts verschwindet ...
und wieso ... weil man nicht die person war die man eigenlich ist und die einen niemand glaubt .. denn wenn man alleine ist was soll man denn schon groß machen ... ausser lesen, TV schauen und PC spielen ... dabei will ich doch nur die welt entdecken und neben der person aufwachen die ich liebe ... einfach nur ein wir...

aber das einzige was ich noch habe ist mein wunsch einen Technicker zu machen ... mal sehen ob es klappt... :/

und was soll ich jetzt machen ?... kämpfen um die person die ich liebe ... oder aufgeben und alles verlieren was mir wichtig war und ist ... die liebe ... die freunde ... mein erinnerung an schöne zeiten ...

ich weiß es nicht ...

vieleicht giebt es ja schlaue leute da drausen die es mir sagen können...
2.12.13 17:29
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung